Unternehmenskommunikation Berge & Meer - 2017

Topteaser für die Presseseite

Über Berge & Meer

"Mehr Urlaub überraschend günstig." - Mit diesem Anspruch wurde Berge & Meer 1978 in Rengsdorf im Westerwald gegründet. Viele Millionen Kunden haben seitdem ihre schönsten Wochen des Jahres mit Deutschlands Reise-Direktanbieter Nr. 1 verbracht. Heute bietet die Berge & Meer Reisevielfalt mehr als 1.000 Reisen in über 80 Länder. Ein besonderes Plus aller Angebote: Zu den durch den Direktvertrieb schon günstigen Reisepreisen gibt es viele Extras ohne Aufpreis.

Mit einem Klick auf www.berge-meer.de oder einem Anruf bei der Reise-Hotline 02634 962 6099 ist der Urlaub einfach, flexibel und schnell gebucht. Bei Fragen stehen die freundlichen Reiseberater täglich von 8.00 bis 22.00 Uhr telefonisch zur Verfügung. 

Pressekontakt

Nina Meyer

Berge & Meer Touristik GmbH
Andréestr. 27
56578 Rengsdorf


Tel.: 02634 960 2050
Email: presse@berge-meer.de

Einmal im Leben... Alle Weltwunder auf einer Reise sehen

18.12.2017

Berge & Meer wird 40 und hat zum Jubiläum eine ganz besondere Rundreise aufgelegt: In 24 Tagen geht’s zu allen acht Weltwundern der Menschheit

Rund um die Welt auf den Spuren von Kaisern, Pharaonen und Hochkulturen: Auf der neuen, einzigartigen Rundreise von Berge & Meer stehen alle sieben Weltwunder der Moderne und das ewige Weltwunder, die Pyramiden von Gizeh, auf dem Programm. Die außergewöhnliche Entdecker-Reise startet am 10.09.2018 in Frankfurt und ist ab sofort buchbar.

Der Geschichte der Gladiatoren im Kolosseum in Rom begegnen, sich in der Felsenstadt Petra ins Jordanien des 2. Jahrhunderts zurückversetzen und den Taj Mahal, das Denkmal der Liebe in Indien bestaunen - wer mit Berge & Meer auf Weltwunderreise geht, nimmt jeden Tag Einmal-im-Leben-Momente mit. Alleine ein Spaziergang über die Große Mauer in China, unbezahlbar! Oder der Besuch von Machu Picchu und Chichén Itzá, den steinernen Zeugen der Hochkulturen von Inka und Maya - ein Highlight, das sicher auch unvergessen bleibt.

Und nach einem entspannten Stopp unter mexikanischen Palmen am schneeweißen Sandstrand von Cancún wartet in der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro das achte und letzte Weltwunder der Menschheit, die Christo Redentor-Statue, hoch über der berühmten Copacabana.

Die Weltwunderreise von Berge & Meer kostet mit 17 Übernachtungen im Doppelzimmer in 4- und 5-Sterne-Hotels, Verpflegung laut Ausschreibung, Flug ab Frankfurt am 10.09.2018, diversen Transferflügen und allen Transfers während der Rundreise sowie sechs Stadtrundfahrten ab 12.999 Euro pro Person. Buchung und weitere Infos unter www.berge-meer.de

Nächster Plan: Sterne zählen in Alaska

11.12.2017

Berge & Meer bietet der Bucketlist ein neues Zuhause. Aber nicht nur Sehnsuchtsziele speichert die digitale Entdeckerliste. Auch bereits Erlebtes kann geteilt werden

Einmal im Leben ... Nordlichter in Lappland sehen, die Big Five in Südafrika treffen oder auf Bali am Strand entspannen: Unter www.entdeckerliste.de kann man ab sofort seine Sehnsuchtsziele sammeln und Insider-Tipps als Inspiration für andere verfassen.

Mitmachen ist ganz einfach. Entweder über den eigenen Facebook-Account oder als Berge & Meer-Kunde mit dem Log-in für das Online-Kundencenter anmelden und schon darf unter der Rubrik "Das möchte ich erleben" von den nächsten Abenteuern geträumt werden. Hier steht vom Besuch weltberühmter Sehenswürdigkeiten wie dem Taj Mahal bis zu romantischer Zweisamkeit à la Sterne zählen in Alaska so einiges zur Wahl.

Wer schon Erlebtes mit anderen teilen möchte, kann in einer zweiten Hitliste von seiner Reise erzählen und im besten Fall hilfreiche Insider-Tipps geben. Ob Café mit dem leckersten Eis in Norddalmatien, aufregendster Aussichtspunkt für den perfekten Blick auf den Zion Canyon oder angesagte Adressen für das Nachtleben auf Ibiza: Inspiration für die nächste Reise ist hier garantiert.

Ein schönes Entdecker-Gadget: Stecknadeln auf einer Landkarte zeigen bereits bereiste Orte und solche, die noch auf Ihre Entdeckung warten.

Entdeckerliste anlegen: www.entdeckerliste.de 

Deutschlands schönste Weihnachtsmärkte erleben

16.11.2017

Die Adventszeit mit einem besonderen Kurztrip feiern: Der Besuch von Christkindles-markt & Co. ist inklusive zwei Übernachtungen bereits ab 79 Euro pro Person buchbar

Glühwein und gebrannte Mandeln, Krippenspiel und Kunsthandwerk: Deutschlands berühmte Weihnachtsmärkte machen die dunkle Winterzeit urgemütlich. Ob Striezelmarkt in Dresden, Nürnberger Christkindlesmarkt oder Markt der Engel in Köln – 18 verschiedene Kurztrips stehen bei Berge & Meer zur Wahl.

Am 29. November startet Deutschlands ältester urkundlich erwähnter Weihnachtsmarkt in die 583. Saison. Der Dresdner Striezelmarkt hat seinen Namen dem köstlichen Hefegebäck zu verdanken, das neben dem Dresdner Stollen noch heute zu den beliebtesten Weihnachtsspezialitäten der Stadt zählt. Zwei Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer im „AZIMUT Hotel Dresden“ kosten ab 79 Euro pro Person.

Nicht weniger berühmt ist der Nürnberger Christkindlesmarkt, der am ersten Dezember traditionell mit dem Prolog des gerade neu auserwählten Christkinds Rebecca von der Empore der Frauenkirche eröffnet wird. Kulinarisches Muss: Der Nürnberger Lebkuchen. Romantik-Tipp: Eine Glühweinfahrt in der Oldtimer-Straßenbahn. Zwei Übernachtungen mit Frühstück im „Best Western Hotel Nürnberg City West“ sind ab 99 Euro pro Person buchbar.

In Köln hält zur feierlichen Eröffnung die Winterkönigin Hof. Bereits ab dem 27. November kann man auf dem Neumarkt über den Markt der Engel bummeln. Eine Rheinische Spezialität, Rievkooche (Reibekuchen), darf dabei natürlich nicht fehlen. Am besten richtig heiß mit Rübenkraut und Apfelmus. Zwei Übernachtungen mit Frühstück im Hotel „Ameron Regent Köln“ kosten ab 119 Euro pro Person.

Buchung und weitere Kurztrips zu Deutschlands schönsten Weihnachtsmärkten unter www.berge-meer.de/SZE007 sowie unter Tel. 02634/9626169.

Alpine Winterfreuden für jeden Geschmack

26.10.2017

Familienausflug im Pitztal, Pistenaction in Engelberg oder Entspannungsurlaub im Schnee für echte Genießer: Bei Berge & Meer gibt’s für jeden das passende Angebot

Saisonstart in den alpinen Skigebieten. Egal ob gemütlich oder abenteuerlustig: Wer nach dem passenden Winterurlaub im Schnee sucht, findet bei Berge & Meer jetzt das richtige Angebot.

Familien mit Kindern werden das Pitztal lieben. Neben kinderfreundlichen Abfahrten und zahlreichen Skischulen bleibt auf über 40 Pistenkilometern vor der malerischen Kulisse Tirols auch bei den Erwachsenen kein Wunsch offen. Zwei Kinder bis sechs Jahre reisen hier sogar kostenlos. Drei Nächte mit Halbpension im Doppelzimmer des 3-Sterne-Hotels „Lammwirt“ kosten ab 169 Euro pro Person.

Pistenspaß von früh bis spät und perfekte Bedingungen auf den rasanten Abfahrten am Titlis bietet der bekannte Schweizer Wintersportort Engelberg. Gerade Frühstarter können sich im direkt an der Mittelstation gelegenen Hotel ohne Liftfahrt als erstes auf die freie Talabfahrt stürzen. Fünf Nächte mit Halbpension im „Berghotel Trübsee“ kosten ab 759 Euro pro Person inklusive 6-Tage-Skipass. Ein Parkplatz an der Talstation steht kostenfrei zur Verfügung.

Für Skihasen, die es gerne ruhiger angehen lassen bietet das Drautal in Kärnten die perfekten Voraussetzungen. Hier lässt sich das traumhafte Bergpanorama auch aus dem hoteleigenen Wellnessbereich oder bei einer Wanderung in der Abenddämmerung genießen. Drei Nächte mit All-Inclusive-Light im Doppelzimmer des 4-Sterne-Hotels „Laurenzhof“ und Thalassogutschein kosten ab 179 Euro pro Person.

Buchung und weitere Infos unter www.berge-meer.de sowie unter Tel. 02634/9626169.

Wo der Langzeiturlaub Laune macht

14.09.2017

Preiswert nach Portugal, entspannt auf Teneriffa oder Sonne satt in Thailand: Drei Reise-Ideen für die Winterauszeit im Süden

Ob supergünstig, mit angenehmen Extras oder ganz weit weg – wer nach dem passenden Angebot für den Langzeiturlaub unter Palmen sucht, findet bei Berge & Meer jetzt die richtige Reise.

Portugal lässt das Sparer-Herz höher schlagen. Nicht nur, dass über ein Monat Urlaub an der Algarve ab günstigen 1.049 Euro zu buchen ist, ab einer Reisedauer von fünf Wochen gibt’s sogar einen Mietwagen der Kategorie C (z. B. Renault Clio) für zwei Wochen gratis dazu. So kosten 35 Nächte im Studio/Appartement mit Selbstverpflegung in der 3-Sterne-Appartementanlage „Pedras d‘el Rei“ inklusive Flügen ab 1.049 Euro pro Person.

Morgens auf dem Balkon den Meerblick genießen, mittags im Spa-Bereich entspannen und sich abends auf ein Gala-Dinner freuen: Die perfekte Auszeit für den relaxten Langzeiturlaub ist auf der Kanareninsel Teneriffa möglich. 42 Übernachtungen in der Juniorsuite kosten mit Halbpension im 4-Sterne-Hotel „La Quinta Park Suites“ inklusive Flügen ab 2.325 Euro pro Person.

Während Schmuddelwetter und Schnee in Deutschland Einzug halten, herrschen auf der thailändischen Insel Phuket 9.000 Kilometer östlich sommerliche 30 Grad. Weißer Strand und Palmen – so lässt sich die Winterflucht aushalten. 35 Übernachtungen im Doppelzimmer kosten mit Frühstück im 3-Sterne-Hotel „Andatel Grande Patong“ inklusive Flügen ab 1.399 Euro pro Person.

Buchung und weitere Infos unter www.berge-meer.de sowie unter Tel. 02634/9626169. 

Berge & Meer Testsieger beim E-Mail-Marketing 

17.08.2017

Laut einer aktuellen Benchmark-Studie liegt der Reiseveranstalter aus dem Westerwald nicht nur innerhalb der Touristikbranche mit seiner Newsletter-Kommunikation vorn

Berge & Meer hat das beste E-Mail-Marketing der Touristikbranche! Das ergab eine Benchmark-Studie der Unternehmensberatung absolit Dr. Schwarz Consulting aus dem baden-württembergischen Waghäusel. Dabei wurden die E-Mail-Marketing-Aktivitäten der wichtigsten deutschen Unternehmen untersucht. Berge & Meer schaffte es hier auf Platz 1 von 181 Touristikunternehmen und unter die Top 3 der insgesamt 3.056 in der Studie berücksichtigten Firmen aus acht Branchen wie Handel, Gesundheit, Finanzen und Versicherungen.

Untersucht wurde die Endverbraucher-Kommunikation über Newsletter. Unter anderem im Hinblick auf Sicherheit, Technik (z. B. Professionalität des technischen Versands), Rechtssicherheit (z. B. juristische Anforderungen an E-Mail-Marketing), Adressgewinnung (z.B. Einfachheit beim Anmeldevorgang), Automation (Begrüßungsmail, Personalisierung), Gestaltung (z. B. Nutzerfreundlichkeit und Seriosität) und Mobil (z. B. Usability für mobile Endgeräte).

Berge & Meer hat in allen Tests mit "vorbildlich" abgeschnitten. Hervorragend in den Bereichen Sicherheit und Rechtssicherheit. Hier erreicht der Reiseveranstalter aus dem Westerwald jeweils 93 und 100 Prozent.

Weitere Infos und Anmeldung zum Berge & Meer-Newsletter: www.berge-meer.de/newsletter

So schmeckt der Herbst

10.08.2017

Steinpilze schlemmen am Gardasee, edle Weine am Rhein verkosten, in Andalusien Granatäpfel pflücken: Drei Reiseideen, die Lust auf Herbst machen

Von warmen Maroni und fruchtigem Riesling – wer nach einer kulinarischen Herbstreise sucht, findet jetzt bei Berge & Meer das passende Angebot. 

Steinpilze, junger Wein: Die goldene Jahreszeit hat am Gardasee kulinarisch einiges zu bieten. Prima kann man sich zum Beispiel auf dem Markt in Limone sul Garda durch die Spezialitäten der Region schlemmen. Besonderer Tipp: eine große Tüte vom Herbstklassiker „Maroni“ mitnehmen und warm verzehren. Drei Übernachtungen im Doppelzimmer kosten mit Halbpension im 3-Sterne-Superior-Hotel „Romeo“ mit eigener Anreise im September ab 129 Euro pro Person.

Herbstzeit ist in der UNESCO-Welterbe-Region Mittelrheingau auch die Zeit der Weinlese. Winzer pflücken die Trauben, um sie zu preisgekrönten Rieslingen weiterzuverarbeiten. Am besten lässt sich das Treiben in den Reben bei einer Wanderung auf dem Rheinsteig beobachten. Noch besser mit anschließender Weinprobe. Drei Übernachtungen im Doppelzimmer in Mittelklassehotels, Pensionen bzw. Gasthöfen kosten mit Frühstück und eigener Anreise im September ab 249 Euro pro Person.

Mit durchschnittlich 20 Grad zeigt sich der Herbst in Andalusien von seiner mediterranen Seite. Und nicht nur die warmen Temperaturen lassen sich genießen: Die südlichste Region Spaniens ist bekannt für ihre leckeren Granatäpfel und Orangen, die jetzt in vielen Gärten wachsen. Besonders gut schmecken sie mit etwas andalusischem Ziegenkäse, dem Payoyo. Die achttägige Standortrundreise kostet mit sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension im 4-Sterne-Hotel „BQ Andalucia Beach“ inklusive drei Ganztagsausflügen ab 799 Euro pro Person.

Buchung und weitere Infos unter www.berge-meer.de sowie unter Tel. 02634/9626099.

Berge & Meer legt Katalog für Mietwagen-Rundreisen auf 

02.08.2017

Mit dem Spezialisten für Rund- und Erlebnisreisen geht es jetzt auch mit dem Mietwagen weltweit auf Entdeckungstour

Mit den Mietwagen-Rundreisen von Berge & Meer geht’s jetzt noch flexibler und individueller auf Rundreise! Neben nahen Klassikern wie Portugal oder Andalusien sind auch ferne Ziele wie Kuba oder Costa Rica dabei, die auf eigene Faust entdeckt werden können. Entlang festgelegter Tagesrouten entscheidet jeder selbst, wo er wie lange anhalten möchte. Und abends übernachtet man ganz entspannt in vorgebuchten Hotels.

Bei einer Rundreise durch Andalusien stehen zum Beispiel die Kathedrale von Sevilla und die Alhambra in Granada auf dem Plan, die ganz in Ruhe besucht werden können. Die achttägige Reise kostet mit sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in Mittelklassehotels, Eintritt in die Alhambra, Flügen und Mietwagen der Kategorie A (z.B. VW Up) inklusive Vollkaskoversicherung mit Selbstbeteiligung ab 649 Euro pro Person.

Auf der Karibikinsel Kuba werden in acht Tagen erst die Kolonialstädte Havanna und Trinidad und das Viñales-Tal besucht, bevor es zum Baden nach Varadero geht. Die 15-tägige Reise kostet mit vier Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in Mittelklassehotels, drei Übernachtungen in Casas Particulares und sechs Übernachtungen im Doppelzimmer mit All-Inclusive-Verpflegung im 4-Sterne-Hotel „ROC Arenas Doradas“, Flügen und Mietwagen der Kategorie Economico (z.B. Peugeot 206) mit Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung ab 1.999 Euro pro Person.

Und wen es zu Vulkanen und Regenwäldern zieht, bucht eine Mietwagen-Rundreise durch Costa Rica. In 17 Tagen geht’s von San José unter anderem zum Nebelregenwald von Monteverde und zu den feinen Sandstränden bei Puerto Viejo de Limón. Die 17-tägige Reise kostet mit 14 Übernachtungen im Doppelzimmer mit elf Mal Frühstück in Mittelklassehotels, Flügen und Mietwagen der Kategorie SUV Compact (z.B. Ssang Yong Korando 4x4) mit Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung ab 2.299 Euro pro Person.

Buchung und weitere Infos unter www.berge-meer.de/mietwagen sowie unter Tel. 02634/9626126.

Neues Welterbe in England und dem Iran entdecken

17.07.2017

Die UNESCO erweitert ihre Hitliste um 21 einzigartige Orte. Zwei spannende neue Weltkulturerbestätten gehören zum Berge & Meer-Rundreiseprogramm

Die Heilige Insel Okinoshima in Japan zum Beispiel, Kujataa, eine subarktische Agrarlandschaft in Grönland, der Nationalpark Los Alerces in Argentinien oder sechs Höhlen auf der Schwäbischen Alb: 21 neue Weltkulturerbestätten warten darauf, entdeckt zu werden. Auch der britische Nationalpark Lake District und die Altstadt von Yazd im Iran gehören ab sofort dazu. 

Die gleichnamige Hauptstadt der Provinz Yazd lässt sich prima auf einer Rundreise durch das alte Persien erleben. In zwölf Tagen geht es von Teheran bis nach Shiraz im südlichen Zagrosgebirge. In der Oasenstadt Yazd wird die Wasserversorgung mitten in der Wüste über ein Jahrhunderte altes komplexes Qanat-Bewässerungssystem gewährleistet, das den Titel Weltkulturerbe bereits 2016 erhielt. Die UNESCO lobt die älteste Lehmziegelstadt im iranischen Hochland für ihre Ursprünglichkeit, aber auch für ihre friedliche Koexistenz zwischen Islam, Judentum und Zoroastrismus. Die zwölftägige Reise „Iran. Rundreise durch das alte Persien“ kostet mit zehn Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in Mittelklassehotels, Programm laut Ausschreibung und Flügen ab Frankfurt ab 1.699 Euro pro Person.

Die weite Landschaft aus Bergen und Seen des Lake District im Nordwesten Englands lässt sich am schönsten vom Wasser aus entdecken. Zum Beispiel bei einer Bootsfahrt über den Lake Windermere, in dem sich sattgrüne Berge spiegeln. Eine Inspiration für Künstler nennt das Welterbekomittee den größten Nationalpark Englands, rund 130 Kilometer von Manchester entfernt. Als Heimat der sogenannten Lake Poets, den Vorreitern der britischen Romantik, gehört er daher zum Kultur- und nicht zum Weltnaturerbe. Die zwölftägige Kombinationsreise „Schottland, Wales & England. Die Vielfalt Großbritanniens“ kostet mit elf Übernachtungen im Doppelzimmer mit Verpflegung in Mittelklassehotels, Programm laut Ausschreibung und Flügen ab 1.499 Euro pro Person.

Buchung und weitere Infos unter www.berge-meer.de sowie unter Tel. 02634/9626126.

Mehr Badeurlaub bei Berge & Meer

13.07.2017

Ab sofort sind über den Reiseveranstalter aus dem Westerwald auch dynamisch paketierte Badepauschalreisen buchbar

Pünktlich zum Start in die Sommerferien geht Berge & Meer mit einem ausgesuchten Portfolio an dynamisch paketierten Badereisen an den Start. Neben Mallorca, Andalusien, den Kanaren-Inseln Fuerteventura, Lanzarote, Teneriffa und Gran Canaria sind auch Malta, die Türkische Riviera, Bulgarien (Gold- und Sonnenstrand) sowie die griechischen Inseln Kreta, Rhodos, Kos und die griechische Halbinsel Chalkidiki buchbar. 

Rund 250 Hotels, alle mit guter bis sehr guter Hotelbewertung, sind neu im Programm. Darunter zum Beispiel das 4-Sterne-Hotel „Sentido Castell de Mar“ auf Mallorca, das auf dem Bewertungsportal Holidaycheck mit einer Weiterempfehlungsrate von 98 Prozent punktet.

Oder das 4,5-Sterne-Hotel „Serita Beach“ an Kretas Nordküste. Das Haus wurde mit dem Holidaycheck-Award 2017 ausgezeichnet und hat aktuell eine Weiterempfehlungsrate von 93 Prozent. Aber auch das 4-Sterne-Hotel „Valentin Sancti Petri Wellness und Spa“ an der Costa de la Luz in Andalusien, das ebenfalls 95 Prozent der Holidaycheck-Nutzer weiterempfehlen.

Das neue flexible Badeprodukt von Berge & Meer überzeugt aber nicht nur durch die Qualität der Hotels, sondern auch mit Leistungen wie Flügen, Transfer und Ansprechpartnern im Zielgebiet. Weitere Hotels und auch Zielgebiete für die Sommer- und Wintersaison sind bereits in Planung.

Buchung und weitere Infos unter https://www.berge-meer.de sowie unter Tel. 02634/9626099.

Abenteuer Weltumrundung auf dem Mittelrhein

20.06.2017

Die dreitägige Event-Cruise mit der Live-Show von Reiner Meutsch ist ab sofort ab 199 Euro pro Person bei Berge & Meer buchbar

Im November lädt Reiner Meutsch zu seiner Event-Kreuzfahrt auf dem brandneuen Phoenix-Flussschiff MS Asara ein. Drei Tage erwarten die Gäste an Bord das romantische Panorama des Mittelrheintals, zwei Landgänge und die spannende Show „Abenteuer Weltumrundung“. Kosten für die abwechlungsreiche Reise: ab 199 Euro pro Person.

Die spannenden Geschichten des Weltenbummlers Reiner Meutsch bei einer exklusiven Flusskreuzfahrt live erleben: Auf dem modernen Schiff der Phoenix-Reederei erzählt der Westerwälder in packenden Bildern und Videos nicht nur von seiner Weltumrundung mit einer Piper Cheyenne, sondern auch von seinen Schulprojekten in Entwicklungsländern, für die er mit seiner Stiftung FLY & HELP vor sieben Jahren den Grundstein legte. Ebenfalls mit an Bord: Die aus „König der Löwen“ bekannte Sängerin Yma América und die Akrobatikgruppe Adesa, die die Show mit Musik- und Tanzeinlagen begleiten werden, sowie Panflötenspieler Juan Saul Villa Crespo.

Die MS Asara, das neueste Flussschiff der Reederei Phoenix Reisen, ist ideal für eine kleine entspannte Auszeit zwischendurch. Neben zwei Restaurants und einer gemütlichen Bibliothek können die Gäste auch die Annehmlichkeiten einer kleinen Sauna genießen. Und auf Landgang geht es in die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn und nach Koblenz, eine der ältesten Städte Deutschlands. Hier steht das berühmte Deutsche Eck auf dem Programm, an dem sich Rhein und Mosel treffen. Und wer mag, nimmt von hier die Seilbahn, die von der Stadt aus auf die Festung Ehrenbreitstein fährt.

Die dreitägige Flusskreuzfahrt kostet mit zwei Übernachtungen in der 2er-Kabine auf dem Hauptdeck mit Vollpension und Programm laut Ausschreibung ab 199 Euro pro Person.

Buchung und weitere Infos unter www.berge-meer.de/K83140 sowie unter Tel. 02634/9626099. Mehr zur Stiftung FLY & HELP unter www.fly-and-help.de

Kenia wie im Film

30.05.2017

Die Drehorte von „Jenseits von Afrika“ live erleben: Berge & Meer legt 15-tägige Rundreise zu vielen Drehorten des Karen Blixen-Klassikers auf

Sie wanderte nach Kenia aus, baute Kaffee auf ihrer Farm am Fuße der Ngong-Berge bei Nairobi an und verliebte sich in Land und Leute. Die wohl berühmteste und romantischste Geschichte über eine Schriftstellerin, die in dem ostafrikanischen Land nach ihrer Erfüllung suchte, ist die Verfilmung „Jenseits von Afrika“ mit Meryl Streep und Robert Redford.

Bei der 15-tägigen Berge & Meer-Rundreise mit maximal sieben Gästen pro Reiseleiter und Fahrzeug geht es von Nairobi über das kenianische Hochland bis in die Masai Mara. Dabei taucht man in die zauberhafte Filmkulisse aus Kolonialgeschichte, Natur und Masai-Kultur ein und versteht am Ende ganz bestimmt, was die dänische Siedlerin im 20. Jahrhundert so zum Schwärmen brachte.

Wer die Weiten der Masai Mara bei den insgesamt drei Pirschfahrten durch die Savanne sieht, weiß, warum diese im Film ein Sinnbild für Freiheit und Unabhängigkeit wurde. Nicht nur die Big Five sind hier eine Attraktion, sondern auch das sorgfältig ausgewählte und im traditionell afrikanischen Stil gebaute Masai Mara Leisure Camp am nördlichen Rand des Naturschutzgebiets, von dessen Terrasse aus bei bester Sicht auf den Sonnenuntergang die Tage herrlich ausklingen.

Weitere Highlights der Reise: Der Besuch des zu einem Museum umgebauten ursprünglichen Wohnhauses der dänischen Autorin in Nairobi, ein Stopp beim „Sheldrick Wildlife Trust Elephant Orphanage“, in dem Elefanten und Spitzmaulnashörner großgezogen und ausgewildert werden und das Fairview Coffee Estate, wo man einiges über die Kaffeeproduktion lernt. Hier kann man sich den Alltag der Kolonistin besonders gut vorstellen.

Die 15-tägige Rundreise mit zwölf Übernachtungen im Doppelzimmer mit Verpflegung in Mittelklassehotels/Komfortlodges bzw. Camps, Badeaufenthalt am Indischen Ozean und Programm laut Ausschreibung und Flügen ab Frankfurt ist ab 2.799 Euro pro Person buchbar.

Buchung und weitere Infos unter www.berge-meer.de/R2K021 sowie unter Tel. 02634/9626099.

Diese neuen Schiffe machen Lust aufs Meer

19.04.2017

Ab Sommer 2017 präsentieren die Top-Reedereien ihren Flotten-Nachwuchs. Die spannendsten Routen von AIDA, TUI Cruises und MSC gibt’s jetzt bei Berge & Meer

Mit AIDAperla das Westliche Mittelmeer genießen, auf der MSC Meraviglia zum Nordkap fahren oder mit Mein Schiff 6 Kanada, USA und die Karibik entdecken: Wer auf der Suche nach einer entspannten Seereise ist, findet an Bord der neuen Kreuzer der Saison garantiert das passende Programm

Klettergarten, Beach Club und ein Spa auf 200 Metern Länge – auf der neuen AIDAperla lässt es sich aushalten! Ab Juni sticht die Zwillingsschwester von AIDAprima in See. Ihr Einsatzgebiet: Das Westliche Mittelmeer ab Palma de Mallorca. Kosten für die Kreuzfahrt mit sieben Übernachtungen mit Vollpension in der 2er-Innenkabine Spezial und Stopps in Civitavecchia (Rom), Livorno (Florenz), Marseille und Barcelona sowie drei Vor-Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension im 4-Sterne-Hotel „Occidental Playa de Palma“ an der Playa de Palma und Flügen im Dezember: ab 799 Euro pro Person.

Fischbrötchen bei Gosch, Cocktail im Strandkorb mit Meerblick an der Außenalster Bar & Grill oder Freiluftkino: Am 3. Juni geht die Mein Schiff 6 auf Jungfernfahrt nach Norwegen und zum Nordkap. Ab September kreuzt sie dann auf zwei neuen Routen ab New York. Entweder entlang der amerikanischen Ostküste bis nach Halifax (Kanada) oder über Port Caneveral und Miami bis nach Nassau auf den Bahamas. Kosten für die Kreuzfahrt mit zehn bzw. elf Übernachtungen mit Premium Alles Inklusive in der 2er-Innenkabine inklusive Flügen: ab 2.295 Euro pro Person.

Wer lieber in kältere Gefilde reist, ist auf der MSC Meraviglia richtig. Nach ihrer Jungfernfahrt im Juni 2017 ins Mittelmeer kreuzt sie ab Frühjahr 2018 unter anderem nach Island und zum Nordkap. Die Highlights: Eine Promenade unter digitalem Himmel, der Sonnenauf- und untergang zeigt, ein 4D-Kino und die „Cirque du Soleil“-Show. Ab 1.297 Euro pro Person gibt’s die Nordkap-Kreuzfahrt mit zehn Übernachtungen mit Vollpension und Premium All-Inclusive Getränkepaket in der 2er-Innenkabine.

Buchung aller Reisen ab Mai. Weitere Infos unter www.berge-meer.de/kreuzfahrten sowie unter Tel. 02634/9626099.

Milchkaffee am Mittelmeer: Die schönsten Sonnenplätze

27.03.2017

Frühling in Deutschland! Und auch am Mittelmeer hat die Sonne schon richtig Strahlkraft. Wo man sein Gesicht jetzt prima in die Sonne halten kann? Drei Reise-Ideen

Endlich wieder draußen sitzen! Zeigt sich in Deutschland in dieser Woche der Frühling von seiner wärmsten Seite, freut man sich am Mittelmeer schon über beinahe sommerliche Temperaturen. Wo der Milchkaffee jetzt zum Sonnenbad schmeckt - drei Reise-Ideen für die kleine Auszeit im Frühling!

Mit durchschnittlich 16 Grad punktet die Mittelmeerinsel Malta. Bei einem Ausflug in die Hauptstadt Valletta schlendert man gemütlich durch die Altstadt-Gassen bis zum Hafen. Sehr zu empfehlen: Die Republic Street mit ihren vielen Cafés. Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension-Plus im 4-Sterne-Hotel „Seashells Resort“ kosten mit Ausflügen und Flügen im April ab 949 Euro pro Person.

Mit täglich etwa acht Sonnenstunden lässt sich auch im „Calabernardo Resort“ im Süden Siziliens prima der Frühling begrüßen. Besonderer Tipp: Ein Besuch in der UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Noto, wo man entlang des Corso Vittorio Emanuele durch die barocke Altstadt bummeln und in einem der vielen kleinen Cafés zwischen Palästen und Kirchen Kaffee trinken kann. Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer kosten mit Vollpension-Plus im 4-Sterne-Hotel „Calabernardo Resort“ inklusive Flügen im April ab 599 Euro pro Person.

Und auch die Atlantik-Metropole Lissabon steht mit bis zu 20 Grad im April ganz oben auf der Liste der sonnigsten Frühlingsziele. Mit der Straßenbahn-Linie 28 geht’s auf Sightseeing-Tour. Unbedingt aussteigen: Im Viertel Baixa im Herzen der Stadt, wo der Bica zum Beispiel auf dem Rossio-Platz hervorragend schmeckt. Drei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück im 3-Sterne-Hotel „Dom Carlos Liberty“ sind im April bereits ab 199 Euro pro Person buchbar.

Buchung und weitere Infos unter https://www.berge-meer.de sowie unter Tel. 02634/9626099

Jeden Monat ein neues „Super“

02.03.2017

Smartshopper dürfen sich ab sofort über ein neues Berge & Meer-Special freuen, das „Super des Monats“. Im März sind acht Tage Zypern im August für 555 Euro drin

Mit dem neuen „Super des Monats“ legt Berge & Meer jetzt ein besonderes Angebot auf. Das punktet zum Beispiel durch eine attraktive Preisreduzierung, Zusatzleistungen ohne Aufpreis oder angenehme Extras wie die Übernachtung in einem ausgesuchten Luxushotel. Super für Smartshopper, die das monatliche Special lieben werden. 

Im März ist zum Beispiel der Berge & Meer-Hotelschatz „Akamanthea Holiday Village“ auf Zypern an zwei Terminen in der Hochsaison zum Nebensaisonpreis buchbar. So kostet die Woche im Studio für zwei Personen mit All-Inclusive-Verpflegung und Abflug am 23. und 30. August statt 799 bzw. 749 Euro nur noch 555 Euro pro Person – ideal für alle, die den Sommer nicht nur entspannt, sondern auch preiswert verlängern möchten. Ein weiteres Plus: Für Alleinreisende fällt der Zuschlag für das Studio zur Alleinbelegung weg.

Das „Super des Monats“ ist ausschließlich online nach Verfügbarkeit buchbar. Entweder über den Berge & Meer-Newsletter oder unter www.berge-meer.de/zypern.

Auf den Spuren von Winnetou in Kroatien

06.02.2017

Wer schon immer mal die Drehorte der legendären Filme des edelmütigen Indianers erkunden wollte, ist bei dieser Berge & Meer-Reise durch Kroatien genau richtig

Kaum ein Filmheld ist so galant durch den Wilden Westen geritten, wie Winnetou, der Häuptling der Mescalero-Apachen. Dabei waren neben den Abenteuern, die er mit seinem Blutsbruder Old Shatterhand erlebte, die atemberaubend weiten Landschaften und die glitzernden Wasserfälle und Seen ein absoluter Hingucker. Gedreht wurde vorwiegend in Kroatien. Auf dieser Berge & Meer-Reise geht es zu den schönsten Kulissen der Karl-May-Verfilmungen aus den 1960er-Jahren – eine Hommage an die kultigsten Westernfiguren aller Zeiten. 

Los geht’s in der Stadt „Santa Fe“ aus „Winnetou 3“, die eigentlich die Hafenstadt Trogir ist. Diese hat neben der charakteristischen und, wie man sagt, schönsten Altstadt an der Adria, auch tolle Paläste aus den Epochen der Romanik, Gotik, Renaissance und des Barock und einen urigen Hafen zu bieten. An den einsam gelegenen Wasserfällen Roški-Slap im Krka Nationalpark erinnert man sich an das Nachtlager der Apachen in „Winnetou 1“ zurück. Einer der bekanntesten Drehorte sind sicherlich die Plitvicer Seen im gleichnamigen Nationalpark. Vor der Kulisse der 16 malerischen Seen wurde unter anderem für „Der Schatz im Silbersee“ gedreht. Bei der Überquerung des türkisblauen Kozjak-Sees zwischen Höhlen und hohen Felswänden kommt man sich vor wie im Film.

Im Velebit-Gebirge erinnert der Blick auf den tosenden Karstfluss Zrmanja an die bekannte Szene, in der Winnteou den Kampf zwischen Old Shatterhand und Intschutschuna in der Schlucht beobachtete. Aber auch die Landschaft Tulove Grede mit dem weißen Berg, in der sich im letzten Film das Grab Winnetous befindet, darf bei der Reise durch den Wilden Westen nicht fehlen, bevor es zum Schluss in die Kulturstadt Zadar mit ihren Schätzen aus Antike, Mittelalter und Renaissance geht.

Die achttägige Rundreise kostet mit sieben Übernachtungen im Doppelzimmer in 3-/4-Sterne-Hotels mit Halbpension, Flügen und Programm laut Ausschreibung ab 999 Euro pro Person.

Buchung und weitere Infos unter https://www.berge-meer.de/RJM009 sowie unter Tel. 02634/9626099.

Weitere Pressemitteilungen